Dessertteller "Tankstopp"

Die Fahrzeuge, Texte und Verbotsschilder der Serie "Fahrzeuge" sind Ausschnitte von Werken, die im Rahmen eines Kunstprojektes von Rosemarie Heidler gezeichnet wurden.

Vorsicht, nicht während der Fahrt lesen!
Halten Sie ausreichend Abstand, reduzieren Sie Ihr Tempo!
Verladen Sie Ihre Ladung gut im Inneren!
Wir wünschen allen Berechtigten eine gute, unfallfreie Fahrt und helfen gerne bei der Auswahl des geeigneten Treibstoffes!

Die Serie "Fahrzeuge" wird von der Firma Seltmann-Weiden aus hochwertigem Qualitätsporzellan gefertigt. Seltmann-Weiden Porzellan ist nachhaltig produziert, spülmaschinen- und mikrowellenfest, sehr robust und hat eine hohe Oberflächenhärte. Darüber hinaus ist es stapelbar.

Aber Achtung: Bitte vorsichtig fahren!

Lieferumfang: Dessertteller

Preis: 15,40 € / Stück

Diakoniewerk Künstler| Rosemarie Heidler

Künstlerin:
Rosemarie Heidler









Rosemarie Heidler, geboren 1952, lebt im Diakoniewerk und ist schon seit den Anfängen des Ateliers intensiv künstlerisch tätig. Mit ihren markanten Konturen, starken Stilisierungen und intensiven flächigen Farbgestaltungen kann sie als Klassikerin des Art Brut gesehen werden. Heidler bevorzugt dialogische künstlerische Arbeitsprozesse und arbeitet sehr gerne projektbezogen. Sie eignete sich eine reiche Bandbreite an bildnerischen Ausdrucksformen an, die sie auch immer wieder mit Text kombiniert. Zahlreiche Projekte und Ausstellungsbeteiligungen, sowie die Verwendung ihrer Sujets für die Gestaltung von derart-Produkten, spiegeln ihr aktives künstlerisches Wirken wider.




Die Marke derart derart steht für eine eigenständige Produktlinie des Evangelischen Diakoniewerks Gallneukirchen

derart ist eine exklusive Produktlinie des Diakoniewerks. Die Motive dafür stammen von Künstlerinnen und Künstlern des Diakoniewerks.

Die Unterschiedlichkeit der Produkte spiegelt die Vielfalt der Personen wider, die an der Produktlinie arbeiten. In Zusammenarbeit mit den Partnerbetrieben werden die Produkte nachhaltig hergestellt und wiederum von Menschen mit Behindrung verpackt, versendet und verkauft. Derart bietet so nicht nur eine große Auswahl an ausgereiften Produkten sondern auch ein breites Feld zur Teilhabe vieler Menschen am gesamten Produktzyklus.