Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

So lange wie möglich in der vertrauten Wohnumgebung leben, ohne das Gefühl zu haben, die Angehörigen zu sehr zu belasten – trotz Pflegebedarf und Demenz, das wünschen sich viele Menschen im Alter. Dieser Wunsch kann mit Hilfe der Tagesbetreuung für Menschen im Alter in Erfüllung gehen. Heraus aus den eigenen vier Wänden, mit Unterstützung einer Fach-Sozialbetreuerin/eines Fach-Sozialbetreuers Altenarbeit den Tag aktiv gestalten und abends doch wieder im eigenen Bett schlafen, das ist das Konzept der Tagesbetreuung.

Da die Nachfrage nach solchen Betreuungskonzepten immer mehr steigt, ist es dringend notwendig, dieses Angebot auszubauen! In Gallneukirchen hat das Diakoniewerk ab 2016 die Möglichkeit, eine Tagesbetreuung im ehemaligen Mutterhaus Bethanien einzurichten. Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende, damit Menschen mit Demenz auf das vertraute Gefühl von „zu Hause“ nicht verzichten müssen.

Spenderinnen- und Spenderbetreuung

Mag.a Andrea Viehböck

Telefon: 07235 63 251 138
a.viehboeck@diakoniewerk.at

Video